Rheinbacher SF 3 – TTC Fritzdorf 2: 0,5 zu 5,5!

Liebe Schachfreunde,

die 2. Mannschaft konnte heute gegen den Rheinbacher SF 3 wichtige Punkte für den Klassenerhalt mit nach Hause nehmen.

Nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten haben sich heute fast alle Spieler der 2. Mannschaft mit einem Sieg belohnen können.
Der Enstand der Begegnung Rheinbacher SF 3 – TTC Fritzdorf 2 lautet 0,5 zu 5,5.
 
Br. Rangnr. Rheinbacher SF 3 Rangnr. TTC Grün-Weiß Fritzdorf 2 0,5:5,5
1 18 John, Markus 9 Adomeit, Herbert 0:1
2 19 Lopper, Jerome 10 Pritzkau, Christian 0:1
3 20 Klugstedt, Wilhelm 11 Joos, Oliver 0:1
4 21 Strackbein, Hanno 13 Kranz, Gerrit ½:½
5 22 Kötter, Martin 14 Joos, Waldemar 0:1
6 23 Pschyklenk, Lukas 2001 Kleba, Friedrich 0:1
Nach diesem harterkämpften und sehr starken Sieg nehmen wir in der Tabelle der 1. Kreisklasse einen soliden 5. Platz ein.

Unsere 2. Mannschaft (Saison 2017/2018)

Hier endlich mal ein Mannschaftsfoto unserer 2. Mannschaft,

mit

 

v.l.n.r.: Gerrit Kranz, Herbert Adomeit, Christian Pritzkau, Philipp Trares [verdeckt], Waldemar Joos, Friedrich Kleba und Oliver Joos. 

  

 

 

 

 

Herbert gut – – alles gut

In der 4. Runde der Bezirksliga empfingen wir die 2. des SK Troisdorf.

Zu Saisonbeginn und nach Papierform eine gut lösbare Aufgabe.

Da uns aber mit Roland Krug und Josef Wüscht die Bretter 3 + 4 fehlten und der Gegner in Bestbesetzung antrat, stand ein offener Kampf bevor.

Der Beginn war gut.

Super Olli ( Bachem ) und Gerd Kühlwetter hatten schnell ihre Gegner im Griff und die restlichen Partien standen ausgeglichen bis gut. Nur meine Partie gab anlass zur Sorge.

Dann gewann Oliver Bachem ( 100 % Erfolgsqoute) seine Partie, kurz darauf strich Gerd Kühlwetters Gegner die Segel.

Wir führten 2-0, Michael Krug stand super, die übrigen Remis und ich kaputt 🙁 .

Dann musste ich mich strecken und zu meinem Entsetzen stand auch Michael plötzlich vor dem Aus. 2-2

An den restlichen Brettern wurde weiter verbissen gekämpft.

Robert Begri, Felix Begri und Oliver Joos beendeten dann ihre Partien Remis. Alle Augen richteten sich auf das Brett 8.

Und hier machte Herbert Adomeit sein Wochenende perfekt ( Super Fritzdorfer Jugendopen, Super Dortmund und nun Matchwinner in der 1.Mannschaft )

So kommt es am kommenden Spieltag zum Spitzentreffen bei der Troisdorfer ersten Mannschaft.

 


3. Mannschaft (Saison 2017-2018)

Aufstellung Saison 2017-2018 (2. Kreisklasse):

TTC Grün-Weiß Fritzdorf 3 — VKZ: 66239

 

 

Rang Name Mgl-Nr. DWZ Rang Name Mgl-Nr. DWZ
15 Sturm, Johanna 0095 1565-91 34 Mende, Lukas 0256  
16 Schüll, Annika 0147 1459-50 35 Barth, Luis 0241  
17 Rosenbach, Lukas 0230 1067-3 36 Jentsch, Michael 0035 1211-35
18 Kaes, Herbert 0043 1255-55 37 Sochan, Simon 0238  
19 Braun, Peter 0212 1110-15 38 Adomeit, Lena 0243 1155-56
20 Schüll, Jan 0177 995-18 39 Koch, Lukas 0237  
21 Rosenbach, Tim 0221 912-4 40 Schmidt, Benjamin 0252  
22 Großmann, Stefan 0185 1510-6 41 Lacroix, Elouan 0254  
23 Großmann, Lenard 0186 932-2 42 Mende, Magnus 0257  
24 Link, Michael 0195 1162-15 43 Schäfer, Tim 0251  
25 Bilen, Ümit 0214 1039-4 44 Schäfer, Katharina 0250  
26 Jünger, Jörg 0086 1220-24 45 Schwerber, Theresa 0246  
27 Dietz, Corvin 0222 788-6 46 Trares, Felix 0139 1050-20
28 Dietz, Raymond 0242 770-4 47 Schmitz, Dennis 0053 1142-5
29 Mombauer, Felix 0253   48 Quade, Maximilian 0239  
30 Cho, Shol Jonas 0244   49 Quade, Jolanta 0240  
31 Schreiber, Benedikt 0248   50 Funke, Oliver 0258  
32 Anderle, Philipp 0249   51 Ditscheid, Simon 0259  
33 Schindler, Kosta 0255          
Mannschaftsführer: Herbert Adomeit, Tel.: 0173 9062495
Postempfänger: Gerrit Kranz, Fichtenweg 3, 53340 Meckenheim, Tel.: 0157 33875642, E-Mail

 


(beim Ergebnisdienst des SBNRW):Ergebnisse:

siehe http://nrw.svw.info/ergebnisse/show/2017/2057/tabelle/