***Aktuell***

Liebe Schachfreunde,

am 17.05.24 fällt das Training aus.
Am 24.05.24 geht das Training wie gewohnt im Bürgerhaus weiter.


U16-Jugendligameister Mittelrhein

Das Team der Saison 2023/2024 am letzten Spieltag vom 16. März 2024 gegen Porz 2 (Sieg mit 9 zu 7 Punkten)
Von links: Benedikt Schreiber, Valentin Roos Nazario, Lukas Mende, Heinrich Kuhle

Das Team der U16 1 in der Jugendliga Mittelrhein Saison 2023/2024

Valentin Roos Nazario, Lukas Mende, Heinrich Kuhle, Benedikt Schreiber
Unterstützt durch: Theo Leven, Alexander Mende
Mannschaftsführer: Gerrit Kranz

Der Weg zur Meisterschaft

Die U16 1 startete diese Saison wieder in der Jugendliga Mittelrhein, wo starke Gegner und harte Mannschaftskämpfe auf unsere Jungs warteten. Aber auch unsere Mannschaft war dieses Jahr stark aufgestellt und bestens gerüstet für die kommenden Herausforderungen.

Der Einstieg gelang mit einem klaren Sieg gegen Porz 1. Danach gab es mit der starken KKS 1 ein leistungsgerechtes Remis. Es folgten ein Sieg gegen den SF Lohmar, ein Remis gegen SV Erftstadt und ein solider Sieg gegen die KKS 2, dem letzten großen direkten Gegner für die Meisterschaft. Die tatsächliche Krönung der Meisterschaft kam dann mit dem Sieg am letzten Spieltag gegen die Mannschaft von Porz 2, die ebenfalls klar geschlagen werden konnte.

Im Endergebnis ist die U16 1 mit 4 Siegen, 2 Remis, 0 Niederlagen, umgerechnet insgesamt 16 Mannschaftspunkten, U16-Jugendligameister Mittelrhein geworden. Das Team wird somit am 27. April in Oer-Erkenschwick an den Qualifikationsturnieren für NRW teilnehmen. 

Wir gratulieren herzlich zur Meisterschaft und wünschen viel Erfolg für die NRW-Qualifikation!

Infos zur Saison der U16 Jugendliga Mittelrhein gibt es hier:
https://schachjugend-mittelrhein.de/index.php/component/clm/?view=rangliste&saison=23&liga=156&Itemid=106&typeid=21

Fritzdorf 2 und der Aufstieg in die Bezirksliga Schachbezirk Bonn-Rhein-Sieg

Team vom letzten Spieltag am 14. April 2024 in Seelscheid (Sieg mit 17 zu 11 Punkten)
Vorne von links: Benedikt Schreiber, Heinrich Kuhle
Hinten von links: Gerrit Kranz, Herbert Adomeit, Waldemar Joos, Paul Schmitz (mit dem starken T-Shirt)

Das Team Fritzdorf 2 in der Bezirksklasse SBRS in der Saison 2023/2024

Joachim Poensgen, Josef Wüscht, Paul Schmitz, Johanna Sturm, Waldemar Joos, Philipp Trares, Heinrich Kuhle, Herbert Adomeit, Lukas Roos Nazario, Schreiber Benedikt
Unterstützt durch: Theo Leven
Mannschaftsführer: Gerrit Kranz

Die Saison und der Aufstieg in die Bezirksliga

Neu aufgestellt und ordentlich verstärkt mit Spielern aus der eigenen Jugend, hatte Fritzdorf 2 diese Saison schon zu Beginn einen optimistischen Blick auf die oberen Plätze der Bezirksklasse gerichtet. Die Saison startete gegen Godesberg 6 mit einem Erdrutschsieg, gefolgt von dem stabilen Sieg gegen Lohmar 3 und dem sehr klaren Erfolg gegen Rheinbach 2, den direkten Mitbewerber um den Aufstieg. Spätestens da war klar, dass wir nicht nur gut mitspielen werden, sondern um die Meisterschaft und den Aufstieg spielen können. Auch Siebengebirge 2 und Bonn/Beuel 3 konnten die Siegesserie von Fritzdorf 2 nicht brechen. Erst in Runde 6 hat der SK Troisdorf 3 uns mit einem leistungsgerechten Mannschaftsremis Punkte abgerungen. Der krönende Abschluss der Saison war dann noch der solide Sieg gegen den SF Seelscheid in der letzten Runde. Zusammenfassend sind wir ungeschlagen Bezirksklassemeister SBRS geworden. Ein ausgezeichnetes Ergebnis und mit viel Rückenwind für die Saison 2024/2025 in der Bezirksliga. 

Wir gratulieren der Mannschaft herzlich und wünschen viel Erfolg für die kommende Saison in der Bezirksliga!

Infos zur Saison der Bezirksklasse SBRS gibt es hier:
http://ergebnisportal.sv-hennef.de/index.php/component/clm/?view=rangliste&saison=3&liga=17&Itemid=101&typeid=21

OLM 2024, Runde 4: Haffer (Fritzdorf) – Thomas Schwark (Heimerzheim)

JEM Bonn/Rhein-Sieg 2023/24 – U12/U14/w/U16/w/U18/w

Liebe Schachfreunde,

unsere Schachzwerge begeistern aufs Neue……..

Fardin Jahan Saeidi gewinnt die U12 Jugendeinzelmeisterschaften und ist Jugendeinzelmeister U12 2024.
Er hat über 7 Runden in vielen schwierigen Stellungen die Konzentration behalten und durch befolgen der Schachregeln und kontinuierliches Rechnen sein schachliches Können unter Beweis gestellt.

auch

Luke Weber bringt eine überragende Leistung aufs Brett und holt sich das 3. Treppchen.
Er musste nur 2 knappe Niederlage gegen den 1. und 2. Platzierten einstecken.
Luke ist erst seit einem Jahr bei uns und bringt eine hervorragende Leistung….. Hut ab!

Wer unsere beiden Schachzwerge-Stars kennt weiß, die beiden sind erst seit diesem Jahr in der Altersklasse U10 angekommen.
Und Freunde, wir berichten hier gerade über eine U12 Meisterschaft…

Ganz Fritzdorf weiß, dass wir mit dem neuen U10 Team weit kommen können.

U14

In der Altersklasse U14 spielte Valentin Roos ebenfalls ein starkes Turnier und gab den Meistertitel wegen einer einzigen Unachtsamkeit aus der Hand. Wer selber Schach spielt oder sich intensiv damit beschäftigt weiß, dass ab einer gewissen Qualität der Spieler meist ein einziger Fehler die Partie entscheidet.
Valentin lässt sich davon aber nicht beeinflussen, kämpft weiter und holt sich den Vizemeistertitel.

U14w

Soraya Saeidi nimmt die Herausforderung in einer höheren Altersklasse an, aber es kommen leider keine weiteren Teilnehmerinnen zum Turnier.
Auch den Kampf gegen die Jungs nimmt Soraya erhobenem Hauptes auf und holt sich ihren Sieg.

U16

Benedikt Schreiber macht ebenfalls seinem Verein alle Ehre und holt sich stark den Vizetitel.
Benedikt ist erst im 1. Jahr seiner Altersklasse und startet voll durch.

U18

Kosta Schindler sollte euch ja nicht mehr unbekannt sein. Auch er spielt ein super Turnier und holt sich den Vizetitel.
Kosta beweist einmal mehr sein Können.

Qualifiziert aus Fritzdorf für die SJM in Windeck sind:

– Fardin Jahan Saeidi = U12 Jugendeinzelmeister Bonn/Rhein-Sieg 2024
– Heinrich Kuhle = U12 Freiplatz (und U12 Jugendeinzelmeister Bonn/Rhein-Sieg 2023)
– Valentin Roos = U14 JEM-Vizemeister Bonn Rhein-Sieg 2024
– Soraya Saeidi = U14w Jugendeinzelmeisterin Bonn Rhein-Sieg 2024
– Benedikt Schreiber = U16 JEM-Vizemeister Bonn Rhein-Sieg 2024
– Kosta Schindler = U18 JEM´-Vizemeister Bonn Rhein-Sieg 2024

Wir gratulieren euch herzlich zum Sieg und wünschen euch jetzt schon viel Spaß und Erfolg bei der SJM in Windeck.
Wow – gleich 6 Jugendliche aus Fritzdorf…..das ist wirklich eine grandiose Leistung!
Wir drücken die Daumen!