Fritzdorf 1 erreicht den 2. Platz in der Verbandsliga Süd

Das Team Fritzdorf 1:
Oliver Bachem, Robert Begri, Gerd Kühlwetter, Frederik Schade, Christian Pritzkau, Oliver Joos, Valentin Roos, Ulrich Schade, Kosta Schindler, Lukas Mende
Unterstützt durch: Joachim Poensgen, Paul Schmitz und Lukas Roos
Mannschaftsführer: Oliver Bachem

Der Verlauf der Saison:
Die Herausforderung für die Saison war für unsere frisch aufgestiegene 1. Mannschaft in der Verbandsliga groß. Das Ziel für die Saison war der Klassenerhalt. Am ersten Spieltag gelang der Einstieg in die Saison mit einem Unentschieden gegen die Stadtverwaltung Bonn 2 und dem ersten Punkt auf dem Mannschaftskonto.

In den zwei folgenden Spielen gab es weitere Mannschaftspunkte mit einem Sieg gegen Hennef 1 nach 6,5 Stunden Spielzeit und einem weiteren Sieg gegen Strempt 1. Mit einem weiteren Sieg wäre der Klassenerhalt bereits erreicht. In Runde 4 und 5 gab es gegen Porz 5 und Godesberg 3 Rückschläge, die wir jedoch gut verkraften konnten. In Runde 6 wurde schließlich gegen Brühl der Klassenerhalt mit einem souveränen 6:2 Sieg gesichert. Mit dem Klassenerhalt in der Hand konnte das Team nun beruhigt gegen den bis dahin ungeschlagenen Aufstiegsfavoriten Lohmar 1 spielen. Mit sehr viel Kampf und ein wenig Glück konnte Lohmar geschlagen werden. In Runde 8 und 9 konnte die Mannschaft sich noch gegen Siegburg 2 und Rheinbach 1 durchsetzen. Zusammenfassend wurde mit 6 Siegen 1 Unentschieden und 2 Niederlagen ein sehr starker 2. Platz erreicht und damit die eigenen Erwartungen weit übertroffen.

Wir gratulieren der Mannschaft herzlich und wünschen viel Erfolg in der kommenden Saison!

Infos zur Saison der Verbandsliga Süd gibt es hier

Herbert gut – – alles gut

In der 4. Runde der Bezirksliga empfingen wir die 2. des SK Troisdorf.

Zu Saisonbeginn und nach Papierform eine gut lösbare Aufgabe.

Da uns aber mit Roland Krug und Josef Wüscht die Bretter 3 + 4 fehlten und der Gegner in Bestbesetzung antrat, stand ein offener Kampf bevor.

Der Beginn war gut.

Super Olli ( Bachem ) und Gerd Kühlwetter hatten schnell ihre Gegner im Griff und die restlichen Partien standen ausgeglichen bis gut. Nur meine Partie gab anlass zur Sorge.

Dann gewann Oliver Bachem ( 100 % Erfolgsqoute) seine Partie, kurz darauf strich Gerd Kühlwetters Gegner die Segel.

Wir führten 2-0, Michael Krug stand super, die übrigen Remis und ich kaputt 🙁 .

Dann musste ich mich strecken und zu meinem Entsetzen stand auch Michael plötzlich vor dem Aus. 2-2

An den restlichen Brettern wurde weiter verbissen gekämpft.

Robert Begri, Felix Begri und Oliver Joos beendeten dann ihre Partien Remis. Alle Augen richteten sich auf das Brett 8.

Und hier machte Herbert Adomeit sein Wochenende perfekt ( Super Fritzdorfer Jugendopen, Super Dortmund und nun Matchwinner in der 1.Mannschaft )

So kommt es am kommenden Spieltag zum Spitzentreffen bei der Troisdorfer ersten Mannschaft.

 


1. Mannschaft (Saison 2012-2013)

Aufstellung Saison 2012-2013 (Bezirksliga):

Rang-Nr.

Pass-Nr.

Name, Vorname

1

0070

Begri, Robert

2

0129

Kühlwetter, Gerd

3

0138

Bachem, Oliver

4

0090

Begri, Felix

5

0115

Wüscht, Josef

6

0215

Poensgen, Joachim

7

0107

Krug, Michael

8

0112

Schmitz, Paul

1001

0132

Joos, Oliver

1002

0080

Krieg, Fabian

Mannschaftsführer:

Paul Schmitz

 

Ergebnisse:

(übernommen vom Ergebnisdienst des SBNRW):

1. Mannschaft (Saison 2011-2012)

Aufstellung Saison 2011-2012 (Bezirksliga):

Rang-Nr.

Name, Vorname

1

Begri, Robert

2

Kühlwetter, Gerd

3

Krug, Roland

4

Wüscht, Josef

5

Begri, Felix

6

Bachem, Oliver

7

Krug, Michael

8

Schmitz, Paul

1001

Joos, Oliver

1002

Krieg, Fabian

 

Mannschaftsführer:

Paul Schmitz

 

Ergebnisse:

(übernommen vom Ergebnisdienst des SBNRW):

{wrap}http://nrw.svw.info/ergebnisse/show/2011/134/tabelle{/wrap}