DWZ Turnier Gruppe B Runde 6 / U16 Bericht

Liebe Schachfreunde
Hier erst einmal der aktuelle Zwischenstand der Gruppe B des DWZ Turniers

Marvin Misch verliert seine erste Partie im Turnier,  gegen einen immer stärker werdenden  Mohamad Dokmak. Durch die bessere Buchholz hält Marvin sich aber weiter auf Rang 1.  Mohamad bleibt dran.
Tim Schäfer kann sich mit einem schwer erkämpften Sieg gegen Kim Klatt auf Rang 2.halten.


In der letzten Runde am 27.09.2019 fällt erst die Entscheidung wer das Turnier gewinnt. Das ist spannend und perfekt so.
Auch Aaron Misch ist plötzlich unter den ersten Fünf. Er hat in den letzten Wochen schachlich zugelegt und punktet.
Oliver Funke könnte im letzten Spiel auch noch 5 Punkte erreichen
Wie gesagt, am letzten Spieltag wird es noch einmal richtig spannend.
Was kann uns besseres passieren als diese Topspiele der Gr B in der letzten Runde.

Über die Gruppe A kann ich erst nach dem Nachholspiel am kommenden Freit berichten- also noch etwas Geduld


U16  Bericht:

Die erste U16 spielte gegen die dritte U16  und setzte sich am Schluß erwartungsgemäß mit 4.0  (12:4) durch. Wobei ich sagen muss haben Benjamin Schmidt, Magnus Mende, Noah Harmening (sein Einstieg in die Aufschreibpartien) und Aaron Misch solange gegengehalten wie ich es mir erwünscht hatte. Ich denke das unsere Mannschaft 1 mit Benedikt Schreiber, Felix Mombauer, Ben Klatt und Kosta Schindler  auch  um den Titel mitspielen wird.  Das haben sie heute auch klargestellt. Das Team 3 wird  mit Sicherheit noch den ein oder anderen Punkt holen.

Die U16 2  hat mich etwas überrascht mit ihrem so klaren 4.0  (12:4) Sieg gegen einen oder den Favoritten um die Meisterschaft.
Ich hatte schon vorher erwähnt das das Team für eine Überraschung gut ist. Aber so eindeutig.
Lukas Mende, Valentin Roos, Lukas Roos und Alexander Mende setzten sich gegen das mit 200 DWZ stärkere Team eindrucksvoll durch.

Am zweiten Spieltag Samstag den 05.10.2019 spielen unsere 3 Teams auswärts

Fritzdorf 1    in Lendersdorf     Hier geht es bereits in die Höhle des Löwen um vorne zu bleiben
Fritzdorf 2    fährt nach Porz und muss bestätigen das das Spiel heute keine Eintagsfliege war
Fritzdorf 3    spielt in Erftstadt 2  und...........    ich denke da können wir punkten

 

Herbert Adomeit